Worbla’s® Meshed Art (WMA) – das Worbla® mit dem Netz auf einer Seite aus dem Hause Cast4Art!

Wie alle Materialien der Worbla’s® Art Serie ist es eingestuft als gesundheitsunbedenklich sowie lösungsmittelfrei in Herstellung und Verarbeitung.

Außerdem besteht unser Worbla’s® Meshed Art zum Teil aus recycelten Reishülsen, also aus einem nachhaltigen Rohstoff, der entsprechend durch qualitativ hochwertige Aufbereitung in unser Material mit einfließt, um natürliche Ressourcen zu sparen.

Worbla's Meshed Art_Frontpage

Das WMA lässt sich bei einer optimalen Aktivierungstemperatur von ca. 80-90°C perfekt modellieren, und ist so stets auch reaktivierbar.

Dank des Netzes auf einer Seite ist das Worbla’s® Meshed Art weniger anfällig, was das Ausreißen von Ösen/ Nieten und Ähnlichem angeht sowie die ideale Ergänzung zur Formgebung & Verstärkung für Arbeiten mit Leder oder Stoffen. Trotzdem kann man mit ihm auch überraschend gut Rundungen und organische Formen herstellen, wie sie gerne z.B. bei weiblichen Rüstungen benötigt werden!

Der Kleber im Worbla’s® Meshed Art ist stärker als der im Worbla’s® Finest Art; Kanten lassen sich zudem sehr gut mit einander vermengen. Zudem kann eine schön glatte Oberfläche einfach erzeugt werden. Aber auch Abdrücke sind erstaunlich fein mit dem Material möglich.

Für das WMA eignen sich wie gewohnt z.B. Acryl- oder Sprayfarben. Allerdings sollte die Oberfläche vorher mit entsprechender Grundierung vorbereitet werden.

Möchten Sie mehr darüber erfahren? Dann besuchen Sie doch unsere Social Media Channels und besonders den Cast4Art Blog für viele Videos, Infos, Tipps & Bilder!

Überzeugende Eigenschaften

  • Frei von potentiell gesundheitsschädlichen Stoffen wie z.B. Lösungsmittel
  • Einfache, sichere und verschmutzungsfreie Handhabung, auch für Neueinsteiger
  • Material wird Ressourcen schonend hergestellt
  • Beliebig häufig wieder durch Hitze (ideal bei ca. 80-90 °C) aktivierbar
  • Material ist mit einem starken Kleber versehen und lässt sich sehr gut vermengen, um einzelne Stücke stabil und fast unsichtbar mit einander zu verbinden
  • Durch das einseitige Gewebe ist das Material sicherer gegenüber anderen Materialien ohne Netz hinsichtlich Ausreißens von Ösen, Nieten u.ä.
  • Verarbeitungszeit bis zu mehrere Minuten, abhängig von der Einwirkzeit der Aktivierungshitze
  • Trotz einseitigem Netz erstaunlich gute Modelliereigenschaften
  • Oberfläche bietet u. a. Halt für allerlei Farben, Lacke, Leim, Kleber, etc.
  • Exzellente Reparatur- plus Verbundmöglichkeiten, auch mit anderen Thermoplasten
  • Keine unverwertbaren Reste und Lagerung ist unter normalen Bedingungen jahrelang möglich